Archiv

Archiv

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
 

2004

2003

2002

2001

2000

Januar 2005

Schulterschluss zwischen SPD und Gewerkschaften

Garbrecht
Liebe Bielefelderinnen und Bielefelder,

die SPD-Landtagsfraktion hat in den vergangenen Wochen einen intensiven Dialog mit den DGB-Gewerkschaften in NRW geführt. In vier gemeinsamen Arbeitsgruppen wurde ein breites Themenspektrum von Fragen behandelt.
Im Ergebnis ist ein gemeinsames Arbeitspapier verabredet worden, das ich Ihnen hier vorstellen möchte.
Ich denke, dass mit der Verabredung dieses Positionspapiers ein wichtiger Schritt in dem Bemühen um einen engeren Schulterschluss zwischen SPD und Gewerkschaften erreicht worden ist.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Günter Garbrecht MdL

  • Meldung · Montag · 31.01.2005

Informieren Sie sich hier über die Arbeit der NRW- Landesregierung!

Garbrecht
Liebe Bielefelderinnen und Bielefelder,
der Landesentwicklungsbericht NRW informiert ausführlich über die Arbeit der Landesregierung in der aktuellen Legislaturperiode (2000- 2005). Auf meiner Seite haben Sie die Möglichkeit, diesen Bericht mit dem Titel "Konzentration und Erneuerung" als PDF- Datei einzusehen. Dafür müssen Sie lediglich den untenstehenden Link anklicken!
Ihr Günter Garbrecht
  • Pressemitteilung · Bielefeld · Dienstag · 25.01.2005

Aus guter Stimmung auch Stimmen machen

Die SPD rüstet für die Landtagswahl am 22.Mai. NRW-Generalsekretär Michael Groschek stellte gestern bei der Delegiertenkonferenz des Unterbezirks Bielefeld die Wahlkampfstrategie vor. Groschek verwies auf den Stimmungswandel in den jüngsten Meinungsumfragen zugunsten der SPD. "Daraus müssen wir Stimmen machen." Vor allem die Anhänger der "Sofa-Partei" gelte es zu erreichen, meinte der Generalsekretär in Anspielung auf die hohe Zahl der Nichtwähler, von denen viele eigentlich mit der SPD sympathisieren würden.

  • Pressespiegel · Bielefeld · Donnerstag · 20.01.2005 · Weiterlesen »

In den Landtag nur direkt

Gießelmann, Groschek, Garbrecht, Clausen
Die Bielefelder SPD hat gestern während einer Konferenz in der Aula des Brackweder Gymnasiums acht Mitglieder bestimmt, die am 11. Februar in Bochum über die Reserveliste der Sozialdemokraten zur Landtagswahl am 22. Mai beschließen werden. Seit Wochen bereits wird um Plätze hinter dem designierten Spitzenkandidaten, dem amtierenden Ministerpräsidenten Peer Steinbrück, heftig gerungen.
  • Pressespiegel · Bielefeld · Donnerstag · 20.01.2005 · Weiterlesen »

"Der gläserne Günter Garbrecht"

"Dies ist mein Beitrag zu der aktuellen Diskussion über die Einkünfte und Nebeneinkünfte von Landtags- und Bundestagsabgeordenten," begründet Garbrecht seinen ungewöhnlichen Schritt und spricht ganz offen von seinen finanziellen Verhältnissen. Die Zahlen stammen aus dem Steuerbescheid von 2003, einen neueren gibt's noch nicht. 57.276 Euro erhielt Garbrecht für seine Landtagstätigkeit (die Diäten sind seit 1. April 2003 unverändert). Dies entspricht dem mittleren Gehalt eines Amtsleiters im Rathaus (A 15).

  • Pressespiegel · Bielefeld · Mittwoch · 19.01.2005 · Weiterlesen »

MdL Garbrecht legt Einkünfte offen (Meldung von 2005)

Garbrecht
Liebe Bielefelderinnen und Bielefelder,
im Zuge der Debatte über Nebeneinkünfte von Bundes- und Landtagsabgeordneten biete ich Ihnen hier die Gelegenheit, anhand des beigefügten Steuerbescheides und der tabellarischen Übersicht meine Einkünfte nachzuvollziehen.
Außerdem stelle ich Ihnen eine allgemeine Übersicht der Abgeornetenzuwendungen des Landtages NRW zur Verfügung.
  • Pressemitteilung · Bielefeld · Dienstag · 18.01.2005