Archiv

Archiv

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000

Juli 2010

„Traubenkirsche weiter bekämpfen“

Sennestadt. Das Aus des Projekts „Traubenkirsche“ zum Monatsende (die NW berichtete) kritisiert der SPD-Landtagsabgeordnete Günter Garbrecht. „Den Kampf gegen die Traubenkirsche jetzt aufzugeben, ist, wie auf halber Strecke die geleistete Arbeit in Frage zu stellen“, betonte er. „Die vielen Projektmitarbeiter, die der Traubenkirsche auf den Pelz rücken, haben in den vergangenen Jahren vorbildliche Arbeit geleistet, indem sie den jungen heimischen Gewächsen Licht und Luft beschert haben.“

Rot-Grün plant für NRW radikales Rauchverbot

Nachdem per Volksentscheid in Bayern ein weitgehendes Rauchverbot in Gaststätten durchgesetzt worden ist, mehren sich Stimmen, die einen verstärkten Nichtraucherschutz bundesweit durchsetzen wollen. Politiker von SPD und Grünen in Nordrhein-Westfalen kündigten an, nach einer Übernahme der Landesregierung das Rauchverbot erheblich auszuweiten.
  • Pressespiegel · Bielefeld · Dienstag · 06.07.2010 · Weiterlesen »