Archiv

Archiv

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000

März 2011

Mitmachen beim 4. Jugend-Landtag NRW

In der Landespolitik mitreden – der Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen macht es möglich.

Nach drei erfolgreichen Jugend-Landtagen in den vergangenen Jahren kommen in diesem Sommer zum 4. Mal Jugendliche aus allen Regionen des Landes im Düsseldorfer Landtag zusammen.

Vom 14. bis 16. Juli 2011 nehmen die jungen Leute im Plenarsaal auf den Stühlen der 181 Abgeordneten Platz, um als Fraktionsmitglieder über aktuelle Themen zu debattieren und abzustimmen. Mit den Beschlüssen der Jugendlichen befassen sich anschließend die Abgeordneten des Landtages Nordrhein-Westfalen in den professionellen, „echten" Fach-ausschüssen.


  • Pressemitteilung · Bielefeld · Donnerstag · 24.03.2011 · Weiterlesen »

Prekäre Beschäftigung durch Befristungen und Leiharbeit wieder zurückdrängen: Tarifliche Entlohnung muss der Maßstab sein

Der Niedriglohnsektor boomt. Leiharbeit und befristete Beschäftigungen nehmen weiter zu.
Der Anteil der Leiharbeiternehmer und Leiharbeitnehmerinnen an allen sozialversicherungspflichtig Beschäftigten hat sich im Zeitraum 1996 - 2010 von 0,6 auf 2,9 Prozent erhöht. In absoluten Zahlen bedeutet dies einen Anstieg von 180.000 auf über 800.000 - somit hat sich deren Zahl fast verfünffacht.
Im gleichen Zeitraum hat sich die Zahl befristeter Arbeitsverhältnisse von etwa 1,3 auf über 2,5 Millionen nahezu verdoppelt. Mittlerweile erfolgt etwa die Hälfte aller Einstellungen zunächst auf Basis eines befristeten Vertrags.

Leih- und Zeitarbeit sollten ursprünglich dazu dienen, Überstunden abzubauen und neue Arbeitsplätze zu schaffen. Die Entwicklung der vergangenen Jahre aber zeigt, dass sie normale und tarifgebundene Arbeitsplätze gefährden und für viele Arbeitnehmer eine Funktion als Lohndrücker darstellen.

Grenzenlose Mobilität für Menschen mit Behinderung

Bielefeld. Um weitestgehend grenzenlose Mobilität für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer dreht sich ein Forschungsprojekt am Kompetenzzentrum für Bewegungsvorgänge (KfB) am Fachhochschulstandort Am Stadtholz. Der nordrhein-westfälische Landtagsabgeordnete Günter Garbrecht und der Behindertenbeauftragte des Landes Nordrhein-Westfalen informierten sich jetzt vor Ort über neueste Projekte und Forschungsansätze.

  • Pressemitteilung · Bielefeld · Dienstag · 08.03.2011 · Weiterlesen »