Archiv

Archiv

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000

November 2012

Unternehmen im Unternehmen

Der Oldentruper Werbeartikel- und Funktionstaschenhersteller Halfar System expandiert. In dem neuen Anbau an der Ludwig-Erhard-Allee 23 sorgt nun die integrative Prosigno GmbH für die Siebdruckarbeiten der Halfar-Artikel.

Die Stiftung Wohlfahrtspflege des Landes Nordrhein Westfalen unterstützt das Projekt, das ein Gesamtinvestitionsvolumen von fast 600 000 Euro hat, mit 120 000 Euro Fördermitteln.

Kuratorium Stiftung Solidarität

Die Versammlung der „Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut“ hat das Kuratorium der Stiftung neu gewählt. Dieses hat unter anderem die Aufgabe, über die Einhaltung der Stiftungszwecke zu wachen und den Vorstand der Stiftung zu wählen.

Ein junger und lebendiger Ortsverein

Hillegossen (asik). „Wir gehen mit der Zeit und nehmen die alte Zeit mit“ – das ist das Motto des SPD-Ortsvereins Hillegossen, das seit Jahrzehnten erfolgreich als Leitlinie dient. Der Ortsverein feierte jetzt 100-jähriges Bestehen im Erwin-Kranzmann-Haus. Mit dabei waren unter anderem die Familienministerin des Landes NRW Ute Schäfer, Landtagsabgeordneter Günter Garbrecht, Parteivorsitzender des Unterbezirks Bielefeld Marcus Lufen sowie die frisch gekürte Bundestagskandidatin Christina Kampmann.


Neustart am Niederwall

Neustart am Niederwall
Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW offiziell eröffnet


Einmalige Chance für den ÖPNV in Bielefeld

Erfreuliche Nachrichten für den ÖPNV in Bielefeld bringen die drei Landtagsabgeordneten Georg Fortmeier, Günter Garbrecht und Regina Kopp-Herr aus Düsseldorf mit: Nach einer Information des Landesverkehrsministeriums hat das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung den Neubau der Stadtbahnlinie 5 nach Heepen und die Verlängerung der Stadtbahnlinie 1 nach Sennestadt in das Bundesprogramm des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes (GVFG) aufgenommen. Das Land NRW hatte das Bauvorhaben zuvor als eines von nur fünf Projekten in Nordrhein-Westfalen angemeldet.