Pressemitteilung:

  • Düsseldorf, 29. April 2008

Groschek: Beim Zukunftsthema Rente ist das schwarz-gelbe Tischtuch zerschnitten.

Michael Groschek, Generalsekretär der NRWSPD
Zum Streit in der CDU-FDP-Koalition erklärt der Generalsekretär der NRWSPD, Michael Groschek:

Nicht nur die CDU in 15 Bundesländern lehnt die unseriösen und ungerechten Rentenpläne von Herrn Rüttgers ab. Auch der Koalitionspartner FDP verweigert jetzt einem Ministerpräsidenten die Unterstützung, der als schwarzer Lafontaine nur noch Politik nach Umfragen macht. CDU und FDP in NRW sind inzwischen eine Koalition der Zerrissenheit.

Beim Zukunftsthema Rente ist das schwarz-gelbe Tischtuch zerschnitten.