Meldung:

  • 10. März 2009
Europa

Bernhard RAPKAY: "Preise runter für SMS noch vor dem Sommerurlaub"

Bernhard Rapkay

Bernhard Rapkay, MdEP
Abstimmung zu Roaming II im Industrieausschuss des Europäischen Parlaments.

Am Montag hat der Industrieausschuss im Europäischen Parlament über Roaming II abgestimmt. "Das ist ein wichtiger Schritt für die Verbraucherinnen und Verbraucher. Sie können mit einer erheblichen Preisentlastung von bis zu 50% für den SMS- und Datenaustausch in den kommenden Jahren rechnen“, begrüßten die Telekommunikationsexpertin der SPD-Gruppe Erika MANN und der Vorsitzende der SPD-Europaabgeordneten Bernhard RAPKAY das Ergebnis der Abstimmung im Industrieausschuss.

"Die neuen Regeln werden voraussichtlich noch rechtzeitig vor dem nächsten Sommerurlaub verabschiedet werden, sodass die Bürgerinnen und Bürger den Unterschied bereits in den nächsten Monaten im Geldbeutel spüren können", erklärten die beiden SPD-Experten.

Denn der neue Rechtsrahmen führt eine Abrechnung per Sekunde statt per Minute ein, was zu einer erheblichen Kostenersparnis führen wird.
"Ein Preiseingriff seitens der Politik war nötig, da sich der Markt an dieser Stelle von selbst nicht reguliert hat. Telekommunikationsunternehmen in Deutschland sind gesunde Unternehmen und müssen gestärkt werden. Genauso wichtig ist allerdings, dass sie ihre Preisgestaltung stärker auch an den Bedürfnissen der Verbraucherinnen und Verbraucher anpassen", so Bernhard RAPKAY und Erika MANN weiter.

"Ende 2012, wenn die neue Regelung ausläuft, werden wir die Situation neu evaluieren und analysieren. TK-Unternehmen sollen bis dahin schauen, dass sie ihre Preise flexibler gestalten und gezielt attraktive Preise anbieten können", so MANN und RAPKAY abschließend.

Hintergrund:
Roaming II soll, nachdem im letzten Jahr bereits Preisobergrenzen für Sprachtelefonie im Ausland festgelegt wurden, Preisobergrenzen für Data- und SMS-Roaming festlegen. Der KOM- Vorschlag vom 23.09.2008 sieht vor:
  • 1. SMS-Roaming: Großkundenpreise sollen bei max. 4 Cent und die Endkundenpreise bei max. 11 Cent liegen.
  • 2. Data-Roaming: a. Endkundenpreis von max.1 Euro pro Megabite b. Neues "Cut -Off-Limit": soll Verbindung unterbrechen, sobald ein finanzieller Höchstwert erreicht ist.

    Für weitere Informationen: Büro Erika Mann +32 228 47191 und Büro Bernhard Rapkay +32 228 47593, sowie Algara Stenzel (SPD-Pressestelle) +32 473 930 060 (GSM).