Meldung:

  • Bielefeld, 16. April 2010

Abstimmen: Energiesparmeister Gold 2010

Friedrich von Bodelschwingh Schule aus Bielefeld unter den 10 Finalisten

Jetzt geht der Wettkampf weiter: Die Online-Demokratie entscheidet, wer den Titel „Energiesparmeister Gold“ erhält.

Die Friedrich von Bodelschwingh Schule in Bielefeld ist unter den 10 Finalisten und benötigt DEINE Unterstützung!Ihr könnt jetzt mit abstimmen unter: www.energiesparmeister.de

In den vergangenen Wochen haben sich Deutschlands Grundschüler, Gymnasiasten, Förderschüler, Haupt- und Realschüler mächtig ins Zeug gelegt und ihre Klimaschutz-Projekte im Rahmen des Wettbewerbs des Bundesumweltministeriums vorgestellt. Für den Hauptwettbewerb „Energiesparmeister 2010“ wurden insgesamt 196 Projektbeschreibungen eingereicht.

Vom 8. - 22. April findet nun der letzte Teil des diesjährigen Wettbewerbs statt: Die Online-Gemeinde wählt aus den zehn Gewinner-Schulen den Energiesparmeister Gold und damit den Nachfolger des Vorjahressiegers aus Steinhagen. Die Klima- und Umweltschutz-AG der Friedrich von Bodelschwingh Schulen sind mit der 1. Bielefelder Klimawoche (www.klimawoche-bielefeld.de) und als Eventpartner des Films 'Die 4. Revolution - Energy Autonomy' unter bundesweit 145 Projekten von einer fachkundigen Jury als einer von zehn Energiesparmeistern ausgezeichnet worden.

Zur Abstimmung und zu weiteren Informationen über die Projekte kommt man mit folgendem Link:

www.energiesparmeister.de

In der Gewinnerschule wird die Preisverleihung mit dem Bundesumweltminister mit einem Festakt stattfinden.